aus dem Kölner-Stadt-Anzeiger vom 15.06.02

Flughafen-Pläne heftig kritisiert

Düsseldorf - Die Grünen im NRW-Landtag haben am Freitag Pläne von Wirtschaftsminister Ernst Schwanhold (SPD) scharf kritisiert, wonach der Kölner Flughafen zu einem in Europa führenden Logistikzentrum nach amerikanischem Vorbild ausgebaut werden soll. Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Peter Eichenseher, erklärte: „Ein Ausbau, der zu mehr Lärm führt, ist für die Menschen nicht hinnehmbar und politisch unverantwortlich.“

Er erinnerte Schwanhold an den Landtagsbeschluss von 1996 zur Nachtflugregelung am Flughafen Köln / Bonn. Darin sei eindeutig festgelegt, dass die Reduzierung nächtlichen Fluglärms oberstes Ziel sei. „Der Landtagsbeschluss gilt unverändert“, betonte Eichenseher. (tu)